Online Seminar: Webtalk-Reihe: Social Media im Wahlkampf – Wer bestimmt die Debatte im Netz?

Am 14.07.21 veranstaltet das JFF – Institut für Medienpädagogik ein Online Seminar zum Thema „Social Media im Wahlkampf“. Geleitet wird der Webtalk von Maximilian Nominacher, BLZ – Bayrische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit.  Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Veranstaltung richtet sich an Pädagogische Fachkräfte, Eltern, interessierte Jugendliche. Social Bots, Trollfabriken und Algorithmen: Soziale Medien bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die Debatte im Wahlkampf zu beeinflussen und den öffentlichen Diskurs zu verzerren. Im Webtalk erläutert Maximilian Nominacher den Einfluss von Computerprogrammen, Big Data und Mikro-Targeting auf Wahlen im Allgemeinen und die anstehende Bundestagswahl im Speziellen. Darüber hinaus werden auch methodische Ideen und Materialien für Pädagog:innen und Eltern besprochen und Handlungsempfehlungen gegeben.

Mehr Infos unter www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de

 

www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de



 
 
 

© 2021 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten