JUGEND für Europa startet ein neues Format

28.10.2020

Ungewissheiten in der Corona-Zeit? JUGEND für Europa lädt deutschsprachige Nutzer:innen der Programme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps zu einem Erfahrungsaustausch über Zoom ein. Auftakt einer Workshop-Reihe mit dem Namen "CORONA? – CONNECT! PandeMEETING in der Corona-Krise".

JUGEND für Europa startet ein neues Online-Format, um deutschsprachigen Zuwendungsempfänger:innen der beiden EU-Jugendprogramme ein Forum zu bieten, sich über die aktuellen Herausforderungen in der Corona-Krise auszutauschen, sich gegenseitig zu beraten sowie passgenaue Unterstützung von Seiten der Nationalen Agentur JUGEND für Europa erhalten zu können.
Aus den gesammelten Anliegen wird JUGEND für Europa zusammen mit allen relevanten Akteuren und Beteiligten anschließend weitere, nach den konkreten Bedarfen der Träger ausgerichtete Workshops entwickeln. Diese sollen in den kommenden Monaten regelmäßig angeboten werden.

Hier mehr Infos und zur Anmeldung

 

www.jugendfuereuropa.de



 
 
 

© 2021 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten