Aktuelle Termine, Nachrichten und Wettbewerbe

  • 13.03.2017  "Wir sind die Roboter" - Roboter-Workshop in der Stadtbibliothek

    "Wir sind die Roboter" -  Roboter-Workshop in der Stadtbibliothek

    Sie sind schnell, cute und wendig und machen, was du willst! Die Rede ist von mBots- Roboter-Bausätzen, die einen leichten Einstieg in die Roboterprogrammierung bieten. 16 Stück der kleinen zweirädrigen Gefährte warten in der Stadtbibliothek Mitte darauf, von interessierten Tüftlerinnen und Tüftlern zusammengebaut, programmiert und anschließend an den Start geschickt zu werden. Das heißt: one robot per user!
    >> Details

  • 03.03.2017  Die „Ich kann was!“-Initiative startet neue Ausschreibung 2017!

    die 9. Ausschreibungsrunde der „Ich kann was!“-Initiative startet am 15. März 2017. Bis zum 30. April 2017 können sich wieder deutschlandweit Einrichtungen um eine Projektförderung bewerben. Unterstützt werden pädagogische Projekte und Initiativen, in denen Kinder und Jugendliche darin ermutigt werden, ihre Potenziale zu entdecken und ihre individuellen Fähigkeiten zu entfalten. Die Förderhöhe beträgt bis zu 10.000 Euro.
    >> Details

  • 02.03.2017  Gewalt im Diskurs - Soziale Medien als Radikalisierungsplattform für Proteste gegen Geflüchtete in Bremen, Halle und Stuttgart

    Gewalt im Diskurs - Soziale Medien als Radikalisierungsplattform für Proteste gegen Geflüchtete in Bremen, Halle und Stuttgart

    Die Bedeutung der sozialen Medien für die Entstehung, Formierung und Wirkung politischer Proteste und Gewalt wird seit geraumer Zeit heftig diskutiert. Die von der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Auftrag gegebene Studie «Soziale Medien als Radikalisierungsplattform für Proteste gegen Geflüchtete» sollte im Rahmen einer qualitativen Inhaltsanalyse prüfen, ob sich Zusammenhänge zwischen der Nutzung sozialer Medien und der Intensität von Protesten gegen Geflüchtete mit sozialwissenschaftlichen Methoden ermitteln und belegen lassen. Die Studie befasst sich mit Online-Protesten gegen Geflüchtete und mit der Frage, wie viel Radikalisierungspotenzial in Diskursen steckt, die in den sozialen Medien geführt werden, und ob dieses Potenzial auch in Formen kollektiver Gewaltaufrufe seinen Ausdruck findet.
    >> Details

  • 27.02.2017  Inklusion fürs Smartphone mit "Inklumojis"

    Inklusion fürs Smartphone mit "Inklumojis"

    Lachende Gesichter, winkende Hände oder eine Sahnetorte - mit Emojis ergänzen wir unsere Texte in Nachrichten, sozialen Netzwerken oder Chats. Aber: Wenn es um das Thema Behinderung ging, endete die Fantasie in der digitalen Unterhaltung bisher. Um das zu ändern und mehr Vielfalt in die Emoji-Welt zu bringen, haben wir jetz die Tastatur-App Inklumoji entwickelt. Ob ein Schneemann im Rollstuhl, ein inklusives Liebespaar oder eine bionische Hand – ab sofort kannst du in der kostenlosen App aus über 20 kleinen Bildzeichen das passende auswählen und mit deinem Text versenden.
    >> Details

  • 22.02.2017  Arbeitshilfe: Jungen Menschen politisches Handwerkszeug beibringen

    Wie formuliert man eigentlich eine E-Mail an einen Politiker? Wie führt man ein Interview mit ihm und wie debattiert man überzeugend? Wie entwickelt man mit jungen Menschen politische Ziele? In der Arbeitshilfe "Teaching Political Tools to Young People" wird beschrieben, wie man politisches Handwerkszeug an junge Menschen vermittelt. Die auf Englisch verfasste Arbeitshilfe ist laut Autor Claus Sixt sehr gut geeignet für internationale Projekte zur politischen Partizipation und richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte.
    >> Details

  • 22.02.2017  Was wurde eigentlich aus dem kostenlosen Interrail-Ticket für Europas Jugend?

    Was wurde eigentlich aus dem kostenlosen Interrail-Ticket für Europas Jugend?

    Um mehr junge Menschen für Europa zu begeistern und um dem schwindenden Gemeinschaftsgefühl innerhalb der EU entgegenzuwirken, kam von einer Gruppe EU-Parlamentariern der Vorschlag, jungen Europäer(inne)n zum 18. Geburtstag ein Interrail-Tickets zu schenken. EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc hatte im Oktober 2016 zugesagt, die Möglichkeiten eines kostenlosen Interrail-Tickets zu prüfen.
    >> Details

  • 16.02.2017  Neue Materialien von jugendschutz.net zu Rechtsextremen Inhalten im Social Web

    Neue Materialien von jugendschutz.net zu Rechtsextremen Inhalten im Social Web

    Fake-News und Lifestyle-Elemente als Türöffner für menschenverachtende Propaganda: jugendschutz.net, die Bundeszentrale für politische Bildung und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) haben in Berlin aktuelle Erkenntnisse, Zahlen und Materialien vorgestellt, die bei der Entwicklung von Gegenstrategien helfen. Darunter ein Faltblatt und eine Broschüre, die beide kostenlos heruntergeladen werden können.
    >> Details

  • 10.02.2017  Selbstbestimmt und souverän im Netz - der klicksafe Preis 2017

    Selbstbestimmt und souverän im Netz - der klicksafe Preis 2017

    Die EU-Initiative klicksafe hat das Ziel, die Öffentlichkeit auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam zu machen und dafür zu sensibilisieren. Der "klicksafe Preis" wird jährlich in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Chancen vergeben und prämiert 2017 erstmalig Maßnahmen, Projekte und Initiativen, die sich für die selbstbestimmte und sichere Nutzung des Internet einsetzen.
    >> Details

  • 08.02.2017  Werkzeugbox JUGEND GERECHT WERDEN: Praxistipps für Jugend, Politik & Fachkräfte

    Unter werkzeugbox.jugendgerecht.de ist ab sofort ein digitales Angebot verfügbar, mit dem Jugendliche, Fachkräfte der Jugendhilfe sowie Politik und Verwaltung ganz konkrete Unterstützung erhalten, wenn sie sich vor Ort dafür einsetzen wollen, dass ihre Kommune jugendgerechter wird.
    >> Details

  • 24.01.2017  Am 15. Februar 2017 ist Antragsschluss: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

    Am 15. Februar 2017 ist Antragsschluss: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

    Am 15. Februar 2017 ist Antragsschluss: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung schreibt Fördersäule 2 für stadtweite Projektformate aus
    >> Details

  • 12.01.2017  SMART HERO AWARD geht in die vierte Runde

    Ab sofort begeben sich die Stiftung Digitale Chancen und Facebook wieder auf die Suche nach Menschen, die sich einbringen, anderen helfen, ein gemeinschaftliches Miteinander gesatlten und Brücken bauen. Für dieses Engagement sollen sie mit dem Smart Hero Award 2017 ausgezeichnet werden. In diesem Jahr steht der Award unter dem Schwerpunktthema "Gesellschaftlicher Zusammenhalt".
    >> Details

  • 20.12.2016  Smart Hero Award

    Smart Hero Award

    Ehrenamtliches Engagement ist ein wesentlicher Baustein für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und soziale Medien spielen dabei eine immer größere Rolle.
    >> Details

  • 14.12.2016  Werkzeugkasten "Freie Software" veröffentlicht

    Werkzeugkasten "Freie Software" veröffentlicht

    Mit dem Kooperationsprojekt Medien in die Schule haben die Partner Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter, Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen und Google Deutschland 2013 eine Reihe von offenen Unterrichtsmaterialien (OER) zu aktuellen medialen Erscheinungen veröffentlicht. Lehrer*innen der Sekundarstufen I und II werden unterstützt, Jugendliche bei der kompetenten Nutzung ihrer Leitmedien zu begleiten und sie zur produktiven Teilhabe zu animieren.
    >> Details

  • 15.12.2016  3. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit

    3. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit

    Aufruf zur Anmeldung von Fachveranstaltungen zum Kongress
    >> Details

  • 09.12.2016  Strategie „Bildung in der digitalen Welt“

    Strategie „Bildung in der digitalen Welt“

    Die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche führt zu einem stetigen Wandel des Alltags der Menschen. Welche digitalen Kompetenzen müssen junge Menschen in Schule, Ausbildung und Studium heute und in Zukunft erwerben, um ihr berufliches und soziales Leben gestalten zu können? Antworten darauf und weitere Herausforderungen gibt die Kultusministerkonferenz in ihrer Strategie Bildung in der digitalen Welt.
    >> Details

  • 06.12.2016  Einigung zwischen YouTube und der GEMA – freie Bahn für die Videoproduktion?

    Einigung zwischen YouTube und der GEMA – freie Bahn für die Videoproduktion?

    Wer erinnert sich nicht an die Sperrtafel mit der Meldung „Dieses Video ist in Deutschland nicht verfügbar, weil es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden“?
    >> Details

  • Besserer Schutz für Kinder und Jugendliche im Netz

    Besserer Schutz für Kinder und Jugendliche im Netz

    Am 6. Dezember findet die Jahrestagung der Landesstelle Jugendschutz in Niedersachsen statt. Sie warnt vor dem unbedarften Vrhalten von Jugendlichen im Internet und will Schutzmaßnahmen stellen.
    >> Details

  • 23.11.2016  Präventionskalender für Jugendliche "my 2017"

    Präventionskalender für Jugendliche "my 2017"

    Im Hosentaschenformat und in neuem Design ist der Kalender ein Suchtpräventions-Begleiter für jeden Tag. Er informiert jugendrecht über Themen, denen Jugendliche in ihrem Alltag begegnen, wie Alkohol, Tabak, Cannabis, Shisha, E-Zigrette, Energy Drinks, Anabolika, Medikamente, Cybermobbing, Sportwetten und viele mehr. Der Kalender gi´bt Jugendlichen Tipps zum verantwortungsvollen Umgang, beschreibt, welche Risiken bestehen und fördert damit die Risikokompetenz junger Menschen.
    >> Details

  • Droht die "digitale Spaltung der Gesellschaft"?

    Droht die "digitale Spaltung der Gesellschaft"?

    79 Prozent der Deutschen nutzen das Internet - doch nur 15 Prozent betrachten etwa Suchergebnisse jenseits der ersten Trefferseite. Experten bemängeln die geringe Internetkompetenz der Deutschen - und warnen vor einer "digitalen Spaltung der Gesellschaft".
    >> Details

  • 04.11.2016  Nach #NacktImNetz: So schützt du dich und deinen Browser

    Nach #NacktImNetz: So schützt du dich und deinen Browser

    Nach dem jüngsten Skandal um kaufbare Browserverläufe ist die Verunsicherung groß. Kann man sich im Netz der eigenen Privatsphäre vollkommen sicher sein? Nein. Aber es gibt ein paar Tipps und Soforthilfemaßnahmen, die beim sicheren Surfen helfen.
    >> Details


 
 
 

© 2021 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten