We are makers #28 - Einfaches Programmieren mit Blockly

Das meredo lädt zu seinem letzten we are makers Treffen im Jahr 2019 ein. Über zahlreiches Erscheinen wird sich gefreut. Wenn jemand etwas zur Gestaltung des Makers-Abends beitragen will oder konkrete Ideen hat, die miteinbezogen werden sollen, kann sich gerne melden. Anmeldung über die Facebook-Veranstaltung möglich.
Die Veranstaltung findet wie immer in Kooperation mit mediale pfade statt.

Der Workshop ist am Dienstag den 26.11.2019 von 17:30 bis 21:30.
Blockly ist ein visueller Code-Editor, die seit einigen Jahren große Verbreitung in der medienpädagogischen Praxis gefunden hat. Mit ihr lässt sich auf einfache Art und Weise das Programmieren erlernen und ein Grundverständnis für Algorithmen entwickeln. Dabei müssen Befehle nicht als Text geschrieben werden, sondern werden als einzelne Blöcke aneinandergesetzt.

Gezeigt wird wie verschiedene Tools mit Blockly programmierbar und wie diese einsetztbar sind. Unter anderem wird: Makey Makey und Scratch, Calliope, Roboter (Ozobots, mBots) gezeigt. Es werden Einsatzmöglichkeiten und Projektbeispiele der verschiedenen Geräte gestellt, außerdem wird um Erfahrungsaustasuch gebeten.

Zu Beginn des Abends wird Caro (meredo) euch eine Einführung in diese unterschiedlichen Tools geben und euch die Blockly Programmierung demonstrieren. Anschließend werden diese Tools ausprobiert und Ideen augetauscht.

Wo: Meredo, Namslaustraße 45/47, 13507 Berlin

Programm
17.30 Uhr Ankommen, Kennenlernen
17:45 Uhr Einführung ins Thema: Programmieren mit Blockly, Vorstellen verschiedener Platinen und Roboter, die mit Blockly zu programmieren sind
18:30 Uhr Making-Teil: Erstellen eigener VR- und AR-Welten und Experimentieren mit verschiedenen Apps
20:15 Uhr Standup-Talk: Anwendbarkeit in der medienpädagogischen Praxis
20:30-21:30 Uhr Making, Essen bestellen

 

Quelle: Mekos



 
 
 

© 2019 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten