Fachtagung - Extremismus im Jugendalter

 

bunt


Radikale und etremistische Gruppen üben oft eine enorme Anziehungskraft auf junge Menschen aus. Sowohl in links- als auch in rechtsextremen Gruppen sind mehrheilich junge Menschen aktiv. Auch im gewaltorientierten Islamismus sieht es ähnlich aus: Die meisten deutschen Jihadisten, die nach Syrien ausreisen, sind zwischen 16 und 25 Jahre, die jüngsten lediglich 13 Jahre alt.

Was aber ist es, das Heranwachsende motiviert, sich extremistischen, gewalttätigen Gruppierungen anzuschließen? Wie äußert sich Extremismus im Jugendalter und welche Faktoren fördern extremistisches Gedankengut?

Das Abgrenzungsbedürfnis zum Elternhaus, die Identitätssuche, der Wunsch nach Zugerhörigkeit, sowie die Erfahrung sozialer Ungerechtigkeit können die Radikalisierungstendenzen begünstigen. Extremistische Gruppen bieten Jugendlichen einfache, erlebnis - und aktionsorientierte Antworten auf komplexe und häufig sehr abstrakt empfundene Fragen menschlichen Zusammenlebens in unserer Demokratie.

Das Internet und die sozialen Medien sind heute auch zu einem zentralen Propagandamittel von Extremisten geworden, geschickt knüpfen diese an die Lebens-und Themenwelten von Jungen und Mädchen an und stellen die pädagoisch-präventive Arbeit mit Jugendlichen gestaltet werden, um Radikalisierungstendenzen zu begegnen?

Die interaktive Fachtagung möchte diese Problemstellungen mit Expert/innen praxisnah und anschaulisch diskutieren. Eingeladen sind Fachkräfte aus Schule, Jugendhilfe, Multiplikator/innen und Jugendliche selbst.

Freitag, 4. November 2016
10.00 bis 17.00 Uhr 
Rathaus Charlottenburg, Bürgersaal 

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenlos. Es wird aber um verbindliche Anmeldung unter Angabe der Kursnummer CW1.02.11. Die Anmeldung ist Vorraussetzung zur Teilnahme und zum Erhalt einer Teilnahmebescheinigung.

So kannst du dich anmelden:

  • persönlich bei der VHS City West
  • per Fax 9029 28831
  • per E-Mail vhs@charlottenburg-wilmersdorf.de

Veranstaltungsort:

Rathaus Charlottenburg, Bürgersaal
Otto-Suhr-Allee 100, 10585
U7 Richard-Wagner-Platz

Informationen:

VHS City West, Programmbereichsleiter
Michael S Rauschler, Tel. 9029 18730  
michael.rauscher@charlottenburg-wilmersdof.de

Hier zum Programm.

 

Quelle: Berlin.de 13.10.2016


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten