Fachtag „Die Rolle der Jugendberufshilfe im Berliner Bildungssystem“

 

ja


Die Arbeitsgemeinschaft Jugendberufshilfe Pankow lädt gemeinsam mit weiteren fachkundigen Partnern und Förderern zum fachlichen und vor allem visionären Austausch über die Funktion und Bedeutung der Jugendberufshilfe im Prozess der gesellschaftlichen Aufgabe von Inklusion zu einer Fachtagung ein.
Wir wollen mit dieser Veranstaltung aufzeigen, dass die Jugendberufshilfe mit ihrem individuellem Ansatz und den vielfältigen Methoden ein kleiner aber dennoch wichtiger Teil des Berliner Bildungssystems ist.
 
Der Fachtag gilt als Auftaktveranstaltung von fünf weiterführenden themenzentrierten Arbeitsgruppen, die innerhalb ca. eines Jahres handlungsorientiert, praxisbezogen und zieloffen arbeiten.
Um etwas „Bleibendes“ zu schaffen, werden die Ergebnisse an einem weiteren Fachtag präsentiert, diskutiert sowie abgestimmt und anschließend kommuniziert.
Sie dienen als Ideensammlung und Diskussionsansatz für eine Berliner Lösung.
 
Wir bitten um Weiterleitung an Interessierte aus den Bereichen Jugendhilfe, Schule, Ausbildung, Politik und Wirtschaft.

Die Teilnahmegebühr ist innerhalb einer Woche nach der Anmeldung aber spätestens bis zum 8. Februar 2017 zu überweisen.
Bitte denken Sie daran, dass Ihre Anmeldung erst mit Überweisung der Teilnahmegebühr verbindlich wird.  
Diese beträgt pro Person 20,00 Euro. Mittagessen sowie warme und kalte Tagungsgetränke sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 150 Plätze begrenzt.
Alle weiteren Angaben entnehmen Sie bitte der Einladung und dem Anmeldeformular im Anhang.

Mehr Infos zur Anmeldung hier!

 

Quelle: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten