Fachtag Medienabhängigkeit

Die BAJ hat sich bereits im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen kritisch zu einer Diagnose "Internetbezogene Störungen bei Kindern und Jugendlichen" geäußert, da sie befürchten, dass diese stigmatisiert und ihr Verhalten pathologisiert werden könnte. Der Stellenwert von Prävention und Frühintervention für die Bewältigung der Risiken bei der Nutzung digitaler Medien nehme im Rahmen des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes deshalb eine zentrale Position ein. 
Die Fachtagung "Gaming Disorder - Exzessive Mediennutzung in der Diskussion" findet am  11. November 2019 in Berlin statt. Wann ist Mediennutzung normal, problematisch, exzessiv oder suchtähnlich? Im Rahmen der Veranstaltung sollen Präventions- als auch Interventionsmaßnahmen für Jugendliche ebenso diskutiert werden, wie Maßnahmen zur Elternbildung, um einer exzessiven Mediennutzung entgegenzuwirken. Die Ausgabe der Zeitschrift "Kinder und Jugendschutz" zum Thema kann bei der BAJ bestellt werden.

Termin: 11. November, 10 - 16:30 Uhr
Ort: Hotel Dietrich Bonhoeffer Haus, Ziegelstr. 13, 10117 Berlin
Programm und Anmeldung

 

Quelle: Newsletter von medienkompetenz-brandenburg.de



 
 
 

© 2019 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten