Jugendforum "denk!mal": Abendveranstaltung

"Berliner Kinder und Jugendliche zeigen im Rahmen des Jugendforums denk!mal mit vielfältigen Beiträgen, wie ernsthaft, verantwortungsbewusst und kreativ sie sich mit der leidvollen Geschichte der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft auseinandersetzten und die Erinnerung an deren Opfer aufrechterhalten" sagt Ralf Wieland, der Präsident des Abgeordnetenhauses.

Man hat nicht nur die Möglichkeit sich dort an Projekten zu beteiligen, sondern auch die Chance sein eigenes Projekt zusammen mit der Schule oder einer anderen Einrichtung zu präsentieren. Diese Abendveranstaltung findet am 30.1.2019 um 18 Uhr im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses statt.

Die Anmeldungen sind bis zum 17.12.2018 per Post oder E-Mail möglich.

Die Anmeldung und die nötige Bewerbung für die Veranstaltung findet man unter: https://denkmal-berlin.de/2019/anmeldung/



 

Quelle: Jugendforum denk! mal



 
 
 

© 2018 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten