Barrierefreie (Lern-) Software und Apps für inklusives Lernen, Workshop im Rahmen des Diversity Days

 
Am 30.05.2017 veranstaltet die Stiftung einen Workshop zum Thema Barrierefreie (Lern) Software und Apps.
 
Immer mehr Kinder werden inklusiv unterrichtet. Doch was, wenn sie besondere Unterstützung beim Lernen benötigen oder einen barrierefreien Zugang zu Lernmaterialien? Im Workshop wird ein umfangreicher Überblick über barrierefreie (Lern-) Software und Apps geboten, die Kinder und Jugendliche beim Lernen unterstützen oder den Zugang zu Lerninhalten überhaupt ermöglichen: Das Spektrum reicht von Apps, mit denen Arbeitsblätter digitalisiert und via Tablets bearbeitet werden können, über Software für Legastheniker bis hin zu jeder Menge Lern-Apps, die Kindern differenzierte Zugangsmöglichkeiten zum Lesen, Schreiben und Rechnen bieten. An verschiedenen Arbeitsstationen können einige der vorgestellten Apps und Software ausprobiert werden.

Der Workshop findet im Rahmen des Diversity Day statt und ist kostenfrei. Der Diversity Day wird jährlich von der Charta der Vielfalt organisiert. Hier geht es zur Veranstaltungsbeschreibung der Stiftung.


Datum, Zeit und Ort
30.05.2017, 10.00 - 14.00 Uhr
Stiftung barrierefrei kommunizieren!
Wilhelmstraße 52
10117 Berlin

Aufzug, Rampe und barrierefreies WC vorhanden
S Brandenburger Tor, U Mohrenstraße (Aufzug bei U Stadtmitte), Bus 200

Bitte melden Sie sich per E-Mail an:
veranstaltungen@stiftung-barrierefrei-kommunizieren.de

 

 

Quelle: Stiftung barrierefrei kommunizieren! (15.05.2017)


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten