Fachtag: Vielfalt leben und Teilhabe gestalten

Wie lässt sich Inklusion in der offenen Jugendarbeit nachhaltig umsetzen?  Da wir Inklusion als Prozess verstehen, möchten wir aus dem bald dreijährigen Projekt "Jugend in Vielfalt" auf diesem Fachtag  Erfahrungen sowie Ergebnisse mit weiteren Akteuren und Interessierten der Kinder- und Jugendhilfe austauschen, Impulse geben und Vernetzungen anregen.

Der Fachtag richtet sich an alle, die Teilhabe sowie Beteiligung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung im Jugendfreizeitbereich nachhaltig umsetzen (möchten). Wir laden dich herzlich ein, teilzunehmen und freuen uns auf den gemeinsamen Austausch. Dich erwartet ein vielfältiges Programm mit Fachvortrag, Projektpräsentation, Erfahrungsraum, moderierten Dialogrunden.

Freitag, 30. September 2016, 10 -  15h30 in der Deutschen Kinemathek. Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Straße 2, 10885 Berlin

Kontakt und Anmeldung bei:

Christine Ahner (Projektleiterin "Jugend in Vielaflt")

Telefon: 030 44336084

Mobil: 0176 82728591

Fax: 030 44336040

Email: c.ahner@tandembqg.de


Weitere Infos hier

 

Quelle: tandem BQG 20.09.16


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten