Familiennacht 2016


Familiennacht


Die FAMILIENNACHT ist auch 2016 wieder am Start. Ab sofort kann im Veranstaltungskalender gestöbert und ein individuelles Programm zusammengestellt werden. Dieses Jahr heißt es "Türen auf! Wilkommen in Berlin"! Es geht darum, alle einzubeziehen und niemanden vor der Tür stehen zu lassen. Deswegen sind die Veranstaltenden aufgefordert, ihre Angebote möglichst inklusiv zu gestalten. Die FAMILIENNACHT will Menschen mit Behinderung oder Fluchterfahrungen Türen öffnen und die vielen familienfreundlichen Orte in Berlin bekannt machen. 

Eine kurze Beschreibung, Hinweise zum Veranstaltungsort, zur Zeit, zum Alter und natürlich zu den Preisen bieten ab sofort die Möglichkeit, sich ein Spitzenprogramm zusammenzustellen und sich für begehrte Veranstaltungen anzumelden.


Eckdaten der 6. FAMILIENNACHT 2016
·         Veranstaltungsdatum: Sonnabend, 8. Oktober 2016
·         Veranstaltungszeitraum: 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
·         Veranstaltungsorte: alle Berliner Bezirke und Umland
·         Eintrittspreise: viele Angebote sind kostenfrei, die Preise variieren
·         Schirmherrschaft: Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft


Was für Veranstaltungen bietet die FAMILIENNACHT?
Für jede und Jeden ist etwas dabei: Für Bewegungshungrige und Sportskanonen, für ForscherInnen und EntdeckerInnen, für Hungrige und KulinarikerInnen, für kleine und große KünstlerInnen, für Nachtschwärmer, Entspannte und Kulturhungrige, Es wird gebastelt, getanzt, gelauscht, gekocht, gegruselt, musiziert und entdeckt...

Wer kann mitmachen?
Eingeladen sind alle Familien mit Kindern von 0 bis 14 Jahren. Großeltern können mit ihren Enkeln die Stadt entdecken, Mütter mit Töchtern ein „Mädels-Programm“ absolvieren oder die ganze Familie macht einen Ausflug in den Wald: Alle Angebote lassen sich entsprechend der Altersangaben zusammenstellen.

Was ist das Besondere an der FAMILIENNACHT?
Die teilnehmenden Akteur*innen bieten über 120 Veranstaltungen an, die speziell auf Familien zugeschnitten sind. Alle Aktionen gibt es nur an diesem Tag, viele Akteur*innen öffnen ihr Haus ausschließlich für die FAMILIENNACHT.

 

 

Quelle: xxx


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten