Fachtagung zum Kinderrechte-Filmfestival

 

kind mit kamera


Wie kommt die Kinderrechtsagenda wirksam auf die Bildfläche? Kann Aufklärung von Kindern und Jugendlichen über ihre Rechte durch Film und Fernsehen gelingen? Wie ist es um Mitwirkung und Mitbestimmung in Kinder- und Jugendmedien bestellt? Diesen und weiteren Fragen zur Bedeutung von Bewegtbildern für die Achtung der Kinderrechte wollen wir auf unserer ersten Fachtagung zum Kinderrechte Filmfestival nachgehen.

Wer? Interessierte des Kinder- und Jugendfilms, FürsprecherInnen
der Kinderrechte, MultiplikatorInnen aus Kultureller Bildung,
Medienpädagogik und Schule
Wann? Dienstag, 13. Dezember 2016, 9.30 - 14.30 Uhr
Wo? Hackesche Höfe Kino, Rosenthaler Straße 40/41,
10178 Berlin
Was? Input zur Kampagne „Starkmachen für Kinderrechte“
(BMFSFJ), Vernetzung und Austausch mit Filmschaffenden und
MedienvertreterInnen, Workshops und Talks.

Mehr Infos und Anmeldung hier!

 

Quelle: Kinderrechte-Filnfestival 09.12.16


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten