Jugendredaktion "INNOVATIV international" lädt Jugendliche zum Abschlusscamp nach Berlin ein!

Innovativ international

Vom 30. September bis zum 2. Oktober 2016 wird die Jugendredaktion ihre eigene Arbeit Revue passieren lassen, über Jugendpartizipation, Anerkennung non-formaler Bildung und Onlinejournalismus diskutieren und dabei auch viele Sachen wie Livestreamen, Podcasten und Bloggen ganz praktisch ausprobieren.

Die Jugendredaktion hat in den vergangenen zwei Jahren die Projekte des Innovationsfonds in Form von Videobeiträgen und einem Blog aus jugendlicher Perspektive begeleitet und dazu die Projekte auch vor Ort auf Veranstaltungen besucht. Durch kurze Videos, Fotos und Textbeiträge, veröffentlicht auf der Website innovativ-international.de, haben sie ihre Sicht auf die Projekte des Innovationsfonds dokumentiert. Die Jungen Redakteur(inne)n haben somit dafür gesorgt, dass die Projekte und damit die Internationale Jugendarbeit jungen Menschen stärker wahrgenommen werden und eine Auseinandersetzung mit nem Schwerpunktthema "Anerkennung Internationeler Jugendarbeit als non-formales Bildungsangebot" stattfindet.

Zum Abschluss-BarCamp sind alle Beteiligten herzlich eingeladen. alle, die an der Jugendredaktion mitgewirkt haben, Teilnehmende an eines der Innovationsfondprojekte und alle, die sich einfach für Jugendpartizipation, für die Anerkennung non-formaler Bildung oder Onlinejournalismus interessieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei: Kosten für Übernachtung, Verpflegung und Fahrtkosten werden übernommen.

Weitere Informationen zum Abschlusscamp sowie die Anmeldemöglichkeiten hier

 

Quelle: xxx


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten