Kongress 2016 "Film- Kompetenz-Bildung"

 

Film


Bereits zum sechsten Mal veranstaltet VISION KINO den im zweijährigen Turnus stattfindenden Kongress "Film - Kompetenz - Bildung". Er wird vom 7. bis 9. Dezember in Erfurt stattfinden und damit im Herzen des Kindermedienlandes Thüringen. Wir freuen uns darauf, den Kongress in enger Vernetzung mit dem Gastgeberland und relevanten Institutionen der Filmbildungs- und Medienlandschaft Thüringens auszurichten zu dürfen. Gefördert wird der Kongress von der Thüringischen Staatskanzlei, der Mitteldeutschen Medienförderung und der Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken VGF.

Zum Dialog eingeladen werden 2016 wieder Lehrkräfte, Kinobetreiber/innen, Filmschaffende und Entscheidungsträger/-innen aus Film, Bildung, Politik und Wissenschaft. Gemeinsam möchten wir uns aktuellen Themenkomplexen nähern, in dem wir uns u.a. mit der zunehmenden Bedeutung von Filmen und Filmbildung für das interkulturelle Lernen auseinandersetzen und Perspektiven für die Filmbildung in Schule und Unterricht durch besondere Kinder- und Jugendfilm-Förderaktivitäten der mitteldeutschen Länder diskutieren sowie über die Zukunft des Kinos und die daraus erwachsenden Chancen und Perspektiven für die Filmvermittlung.

Die intensive Beschäftigung mit diesen und anderne Schwerpunktthemen wird durch Workshops vertieft. Dort sollen innovative Filmvermittlungsansätze praxisnah vorgestellt und diskutiert werden. Eine Projektbörse bietet die Möglichkeit, mit Anbieter/innen von Lehr- und Bildungsmaterialien sowie mit Filmbildungsnetzwerken ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos. Für die Veranstaltung wird wie in den Jahren zuvor bundesweit eine Befreiung für Lehrkräfte beantragt.

Mehr Informationen findest du hier!

 

Quelle: VISION KINO 29.09.16


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten