Programmierung

Grafik zum Thema ProgrammierungWas wären wir nur ohne Programmierung... So viel hängt heute davon ab und zusammen. Doch was ist das eigentlich? Und wie kann ich es lernen?
Auf dieser Seite gibt es spannendes Infomaterial und einige nützliche Seiten.
Ihr wollt eventuell spielerisch Programmieren lernen? Dann seid ihr hier genau richtig! Nicht zu vergessen: Es ist dabei egal wie alt ihr seid. Diese Seiten richten sich an alle Altersgruppen.
Jedoch gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

Klickt euch einfach durch und erkundet die Seiten einmal!



C botCeeBot - Spielend leicht programmieren lernen
Ihr werdet eine Programmiersprache entdecken, die den von professionellen Programmierern benutzten Sprachen wie Java, C++ und C+ sehr nahe steht. Ihr werdet diese Sprache benutzen, um diverse Roboter in einer ansprechenden 3D-Umgebung zu programmieren.
www.ceebot.com

Scratch Logo

Spielend programmieren lernen mit SCRATCH
Scratch bietet Jugendlichen die Möglichkeit, spielerisch die Welt der Programmierung für sich zu entdecken. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können schnell erste fabelhafte Ergebnisse erzielen, eigene Welten gestalten, selbst gewählte Figuren steuern - so macht das Erstellen von Software Spaß. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten mit der Programmierumgebung Scratch, die so konzipiert ist, dass auf unterschiedlichem Niveau eigene Szenarien erstellt und programmiert werden können. Dabei werden verschiedene Figuren in frei gestalteten Fantasiewelten programmiert. Zuerst werden die Jugendlichen zu Experten für verschiedene Programmierelemente (z.B. Schleifen oder Variablen) ausgebildet – klar, dass hier manchmal ziemlich die Köpfe rauchen. Anschließend werden Teams gebildet, die aus Experten aller Teilgebiete bestehen. Durch das gemeinsame Wissen wird dann ein kleines Spiel programmiert, was später nicht nur bei den Erstellern selbst Spaß und Ehrgeiz weckt.
www.schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de

C How ToWozu Programmieren?
Bevor man mit dem Programmieren beginnt, sollte man natürlich auch wissen, wozu man Dinge programmiert. In diesem Lehrbuch befassen wir uns mit dem Programmieren von Computern. Ein Computer ist zuerst nur ein Haufen Silizium mit gelöteten Chips. In dieser Form ist ein Computer völlig funktionslos - er kann nichts. Ein Computer muss erst programmiert werden, bevor er einen Nutzen darstellt. Der Mensch programmiert den Computer derart, dass dieser ähnlich wie ein Hund, auf Kommandos reagiert.
www.c-howto.de

C KurseEinführungskurs in die Programmiersprache C++
Er zeigt die Möglichkeiten auf, die C++ zur Lösung eurer Programmieraufgabe zur Verfügung stellt. Das Ziel des Kurses ist es jedoch nicht, alle Bibliotheksfunktionen zu beschreiben. Werden im Kurs Bibliotheksfunktionen verwendet, so werden diese natürlich trotzdem erklärt.
www.cpp-tutor.de


Kennt ihr noch weitere gute Seiten zum Thema Programmierung?

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten