Ab sofort Zeit & Aufwand sparen. infopool@jfsb.de - die neue zentrale Adresse für alle Ihre Projekt- und Veranstaltungshinweise [mehr]


Einsendeschluss für Mittelanforderungen

Grafik Uhr mit GeldscheinenAlle Förderprojekte der jfsb, die ihre Fördergelder für 2017 noch nicht vollständig abgerufen haben, müssen ihre Mittelanforderung bis spätestens zum 01.12.17 bei der Geschäftsstelle der Stiftung per Post, E-Mail, Fax oder Boten eingereicht haben. Spätere Zusendungen können nicht mehr berücksichtigt werden.


Das Medienzentrum Pankow öffnet (wieder) seine Türen!

Logo Meko Pankow mezen WeTeK Berlin gGmbHAm 1. Dezember 2017 wird das Medienkompetenzzentrum Pankow wiedereröffnet und lädt gleichzeitig zum Fachtag „Reality is broken“ ein.

Von 9 bis 14 Uhr bieten die offenen Medienwerkstätten der WeTeK Berlin gGmbH die Möglichkeit zu erfahren, auf welchen unterschiedlichen Wegen Medien genutzt werden können, um junge Menschen in ihrer Freizeit oder auf ihrem Weg in Ausbildung oder Beruf zu begleiten. Das Ziel der WeTeK: Chancen der Digitalisierung nutzbar machen und Kenntnisse und Kompetenzen für eine Selbstbestimmtheit in der digitalen Welt vermitteln. Dies geschieht in Form von Robotics, Making, Coding und Gaming in den neu gestalteten Räumen des Mekos Pankow. [mehr]


CODE{affair} 2017 – Digitale Bildung für alle

Mädchen pustet Glitzerstaub von der HandProgrammieren ist nicht nur die Angelegenheit von IT-Nerds: Das will uns die CODE{affair} am 7. und 8. Dezember 2017 im Microsoft Berlin beweisen.

Die CODE{affair} 2017 bringt alle wichtigen Akteure, Coding-Initiativen, Lernorte und Werkstätten für Digitales sowie Lehrkräfte und Bildungsexperten in Berlin zusammen. Gemeinsam eröffnet sich eine Vernetzungs- und Diskussionsplattform zur Frage, wie Coding die digitale Bildung in Deutschlands Schulen bundesweit bereichern kann. Zwei Tage lang sind die Gäste eingeladen, die Kreativität der Referenten in sich aufzusaugen, mit Experten gemeinsam zu diskutieren, Apps und Tools selbst auszuprobieren, neue Beziehungen zu knüpfen und Vernetzungen zu ermöglichen. [mehr]


Klicktipp der Woche: KABU – die Info-App für Kinder

Logo der Kabu App: Menschenartige Comic-FigurKABU ist die neue App für Kinder – natürlich kostenlos und werbefrei.

Unter dem Motto „Von Kindern für Kinder“ werden Beiträge von einer Kinderredaktion unter pädagogischer Anleitung erstellt. KABU vermittelt Wissen zum sicheren Umgang mit digitalen Medien, informiert kindgerecht über spannende Themen und hält kurzweilige Rätselspiele bereit. Ab sofort kostenlos erhältlich für iOS und Android. [mehr]


Neuer "Jugendmedienschutzindex" der FSM

Kleines Kind mit Tablet in der Hand73 Prozent der Eltern in Deutschland sorgen sich um die Sicherheit ihrer Kinder beim Surfen im Netz.

Deshalb wurde auf dem 20-jährigen Jubiläum der FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter) die neue Studie Jugendmedienschutzindex vorgestellt. Dieser zeigt an, in welcher Weise der Schutz von Heranwachsenden vor negativen Online-Erfahrungen in den Sorgen, den Einstellungen, dem Wissen und dem Handeln von Eltern, von pädagogischen Fach- und Lehrkräften sowie von Heranwachsenden verankert ist. [mehr]


 

Jugendportal jup! Berlin

jup! Berlin

#METOO
Pfiffe, blöde Sprüche, Antatschen - Sexuelle Belästigung ist keine Seltenheit! Redakteure erzählen.

j

Hannahs Reviews

Neuigkeiten

Veranstaltungen

 
 
jugendnetz-berlin.de ist eine jugendpolitische Initiative von:

Senatsverwaltung jfsb mabb Bildungsserver Berlin Brandenburg Klicksafe Spinnenwerk Kidssmart
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten