Berliner Jugendportal

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft beabsichtigt das Landesprogramm jugendnetz-berlin konzeptionell weiterzuentwickeln. Zukünftig soll die Beteiligung junger Menschen noch stärker im Vordergrund stehen. Eine zentrale Rolle wird dabei ein digitales Jugendportal einnehmen, welches sich an Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren richtet.

Ziel des Jugendportals wird es sein, die Informationen und Angebote für junge Menschen in Berlin online darzustellen, für Jugendliche relevante Themen gemeinsam mit Jugendlichen aufzubereiten und verschiedene Ansätze von ePartizipation zu erproben..

Kreative Jugendliche können das Portal mit Unterstützung unseres Teams gestalten und schließlich mit spannenden, selbstgewählten Inhalten füllen.
Ende 2015 soll die Website schließlich erst mit einer Beta-Version und dann endgültig starten.

2014 wurde das Konzept zum Jugendportal ausgearbeitet und im Dezember freigegeben. Hier ist es zum freien Download verfügbar.


Anfang des letzten Jahres wurden außerdem Kinder und Jugendliche interviewt und unter anderem gefragt, welche Internetseiten sie häufig besuchen.
Erste Befragungsergebnisse aus dem Medienkompetenzzentrum Reinickendorf könnt ihr unten anschauen.

Um Jugendliche weiter an der Entstehung des Portals teilhaben zu lassen, führen wir mit ihnen Workshops durch. Der Erste ist bereits erfolgreich gelaufen und der Nächste soll Mitte Juli stattfinden.

0  Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten


 

Wer steckt dahinter?

Das Berliner Jugendportal ist eine Initiative der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.

Logo Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten