Trainer/-innen in der Jugendbildung gesucht

Die gemeinnützige Bildungsinitiative „mehr als lernen” sucht Trainer/-innen in der Jugendbildung (75%) inkl. umfangreicher Qualifizierung ab dem 20.07.2018.

Seit vielen Jahren führt „mehr als lernen“ Workshops, Seminare, Trainings und (Klassen-)Fahrten mit jungen Menschen durch. Die Vision, die wir mit unserer Arbeit verfolgen, lautet: Eine Welt voller starker Persönlichkeiten, die Verantwortung für sich und die Gesellschaft übernehmen. Im Sommer 2018 vergrößern wir wieder unser Team.

Hast Du Lust im Rahmen unseres Jahresprogramms Teil unseres aufgeschlossenen, motivierten und kreativen Teams zu werden? Der Einsatz als Trainer/-in beginnt am 18.08.18 und endet im Juli 2019. Schon ab 20.07.2018 beginnt die Startphase inkl. erster Qualifizierungsseminare. Bewerbungen nehmen wir ab sofort entgegen.


Qualifizierung/Ausbildung zur Seminarleitung

Die theoretische und praktische Ausbildung findet größtenteils im Rahmen von mehrtägigen Gruppenseminaren (zum Teil in Berlin ohne Übernachtung und zum Teil mit Übernachtung in unseren Partner-Unterkünften) statt.
Als Abschlussarbeit verfasst jede/-r Teilnehmende ein eigenes Seminarkonzept und führt dieses durch.


Die Tätigkeit als Trainer/-in

Am Ende der Ausbildung bist Du in der Lage, verschiedene Seminare und Workshops zu planen, eigenverantwortlich durchzuführen, auszuwerten und die Verantwortung für den Erfolg der Programme selbst zu übernehmen. Als Trainer/-in leitest Du insbesondere Seminare im Themenfeld Zukunft (Berufs- und Lebensorientierung). Regelmäßig triffst Du Deine Kollegen/-innen zu Teamsitzungen, Feedbackgesprächen und kollegialer Beratung. Zudem wirst Du über das ganze Jahr hinweg von einer/einem Mentor/-in begleitet.


Formale Voraussetzungen

Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes (erstes) Studium oder viel Erfahrung in der Arbeit mit Jugendgruppen und ein Jahr Zeit.


Termine und Finanzen

Die Qualifizierung findet von August bis Mitte Dezember statt. Zeitlich zusammengefasst dauert Deine Qualifizierung ca. 3 Monate.

Deine Mitarbeit als Trainer/in erfolgt im Rahmen einer Anstellung. Die monatliche Vergütung beträgt 1.300 €. Eine Mitarbeit auf Honorarbasis ist ebenfalls möglich. Während der Qualifizierungs-Seminare trägt „mehr als lernen“ die Kosten für Unterkunft, Verpflegung sowie An- und Abreise zu Seminarorten. Die Qualifizierung wird nicht vergütet. Mit erfolgreichem Abschluss stellen wir ein Zertifikat „Seminarleitung mit dem Schwerpunkt junge Seminare und Gruppenfahrten“ aus.


Einblicke

Mitglieder unseres derzeitigen Teams erzählen bei YouTube, warum sie dabei sind: Zu den Videos...
Bei Youtube sind auch noch weitere Videos online.

Du hast Lust, ein Teil von „mehr als lernen“ zu werden? Dann bewirb Dich bei uns!

Du bist bei uns richtig, wenn…
…Du Spaß an und Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen (ca. 11-25 Jahre) und dem Leiten von Gruppen hast und schon entsprechende Erfahrung mitbringst.
…es für Dich kein Problem ist, Dich selbstständig zu strukturieren und eigenverantwortlich zu arbeiten.
…Du Verantwortung für Dich und Dein Handeln übernimmst.
…Du gerne mit verschiedenen Menschen in Teams zusammenarbeitest und ein Team auch gerne führst.
…Du selbstbewusst und mit Deiner persönlichen Note vor Gruppen, Auftraggebern/-innen und Mitarbeiter/-innen auftrittst.
…Du Freude an der Entwicklung der Potentiale junger Menschen mitbringst.


Aussagekräftige Bewerbungen

Bitte digital bis 30.04.18 (1. Frist), 31.05.18 (2. Frist) oder 15.06.18 (3. Frist) übersenden an: bewerbung@mehralslernen.org

Im Anschluss laden wir zum Kennenlernen-Tag in unser Büro ein, bei dem Du weitere Details und Informationen erhalten wirst. 


Jetzt bereits Fragen?

Wende Dich per E-Mail oder telefonisch an Steffen Gentsch: sg@me hralslernen.org oder Fenja Stahnke: fes@mehralsler-nen.org (030 25095844).



 
 
 

© 2018 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten