Minijob bei Deutschland sicher im Netz e.V.

Derzeit sucht Deutschland sicher im Netz e.V. eine*n studentische*n Mitarbeiter*in bzw. eine Unterstützung auf Minijobbasis.


Über DsiN – Deutschland sicher im Netz e.V.

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium des Innern arbeitet DsiN täglich daran, dass Verbraucher*innen und Unternehmen ein stärkeres Bewusstsein für einen sicheren Umgang mit dem Internet entwickeln - mit nützlichen Informationen und konkreten Hilfestelllungen. Im Verbund mit unseren Mitgliedern und Partnern entwickeln wir beständig neue Maßnahmen, um die Menschen wirklich zu erreichen.


Über die zu besetzende Stelle:


In einem jungen, aufgeschlossenen und dynamischen Team unterstützen Sie mit 16 h/Woche zwei Projekte zu Digitalen Kompetenzen und IT-Sicherheit in allgemeinbildenden (5. – 8. Klasse) und berufsbildenden Schulen.


Zu den Aufgaben gehören u.a.:

  • Unterstützung bei Entwicklung und Erprobung von schulischen Lernangeboten
  • Unterstützung bei Erstellung von Materialbeschreibungen mit medienpädagogischer Einschätzung
  • Vor-und Nachbereitungen von Gremien mit Entscheidungsträgern
  • Vorstellung der Projekte auf Messen und Veranstaltungen
  • Allgemeine Unterstützung durch Recherchen, Kontaktpflege und Büroorganisation


Wünschenswert wären:

  • Nachweisbares Interesse für Digitalisierung und Bildungsfragen
  • Gute Studienleistungen sowie zuverlässiges und selbständiges Arbeiten
  • Gern vertiefende Kenntnisse zu PC-Anwendungen und zu digitalen Tools wie Photoshop, Wordpress
  • Sicheres Auftreten und ansprechender Ausdruck in Wort und Schrift
  • Ein (medien-)didaktisches Grundverständnis und/oder Erfahrungen in der medienpädagogischen Arbeit sind wünschenswert


Mehr Infos zu den Projekten unter:

www.dsin-berufsschulen.de

www.digibits.de


Bewerbungen bitte an: bewerbung@sicher-im-netz.de



 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten