LSVD sucht Verstärkung bei der Finanzbuchhaltng und Personalverwaltung

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2016

Der Lesben - und Schwulenverband Berlin-Brandenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für die Finanzbuchhaltung und Personalverwaltung

(20 Wochenstunden, Bezahlung in Anlehnung an TV-L 8)

Qualifikation:

  • Möglichst einschlägige Berufsausbildung oder ähnliche Qualifikation und/oder Praxiserfahrung
  • Kenntnisse des Zuwendungsrechts, Erfahrungen bei der Erstellung von Finanzträgern und Verwendungsnachweisen
  • Kenntnisse des Tarifrechts und der Personalverwaltung
  • Teamfähigkeit und Organisationsfähigkeit

Aufgabenbereich

  • Unterstützung der Leitung des Finanzsekreteriats
  • Vorbereitende Buchhaltung (LEXWARE)
  • Anfertigen von Zuwendungsanträgen und Verwendungsnachweisen sowie Angeboten
  • Bearbeitung der Auflagen der Zuwendungsgeber
  • Anfertigung und Kontrolle von Budgetlisten, Führen der Barkasse
  • Überprüfung von Belegen und Einholung und Kostenvoranranschlägen
  • Unterstützung bei der tariflichen Eingruppierung von Personal, Führung von Personalunterlagen

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei (maximale Datei-Größe 8 MB) bis zum 31. Oktober 2016 an Frau Semiramis Ceylan-Ahlborn: semiramis.ceylan@lsvd.de


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten