Deutschland sich im Netz e.V. sucht Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

Deutschland sicher im Netz e.V. engagiert sich für Schutz, Sicherheit und Vertrauen in der digitalen Welt. Getragen von führenden Unternhemen, Verbänden und gesellschaftlichen Gruppen betreibt DsiN Projekt, Studien und Initiativen, um VerbraucherInnen  und dem Mittelstand praktische Hilfestellung zu geben. DsiN engagiert sich herstellerunabhängig und produktneutral unter der Schirmherrschaftdes Bundesministers des Innern. In der Digitalen Agenda hat die Bundesregierung eine verstärkte Zusammenarbeit mit DsiN beschlossen.

Zur Unterstützung der digitalen Aufklärungsarbeit für VerbraucherInnen durch schulische Medienbildung sowie zielgruppenorientierte Informationsarbeit wird ab sofort ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht (20 Wochenstunden).

Zu deinen Aufgaben würde u.a. die Unterstützung bei Entwicklung und Erproben von schulischen Lernangeboten, Beanwortung exerner Anfragen und Recherchearbeiten, Vor- und Nachbereitungen von Gremien mit Entscheidungsträgern, sowie die selbstständige Betreuung eines Aufklärungsprojektes zu vernetzter Mobilität.

Wenn du diese Vorrausetzungen erfüllst und gerne in Teams arbeitest, kannst du deine Bewerbung bis Montag, den 03. Oktober 2016 per Mail an bewerbung@sicher-im-netz.de schicken.

Mehr Informationen zur Bewerbung hier!

Weitere Informationen über Deutschland sicher im Netz e.V. findest du hier.


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten