Neuigkeiten aus Berlin und anderswo

 
  • 11.09.2020  Mein erstes Internet-ABC online

    Mein erstes Internet-ABC  online

    "Mein erstes Internet-ABC online" ist eine vertonte Mitmach-Geschichte für Grundschüler der 1. und 2. Klasse. Ziel ist es, leseunkundigen Kindern (oder Kindern mit nur geringen Lesekompetenzen) einen ersten Zugang zum Thema "Internet und Medien" zu ermöglichen.
    >> Details

  • 11.09.2020  Der Klickwinkel Videowettbewerb

    Der Klickwinkel Videowettbewerb

    Weite Deinen digitalen Blick! Die von der Vodafone Stiftung ins Leben gerufene Initiative Klickwinkel möchte junge Menschen zu meinungsstarken Gestaltern digitaler Medien machen. Für eine ausgewogene Meinungsbildung. Für ein faires Miteinander. Für eine starke und lebendige Demokratie in einer digitalisierten Welt.
    >> Details

  • 01.09.2020  10. Berliner Familiennacht

    10. Berliner Familiennacht

    Eine Nacht für Berliner Familien: Das Programm der 10. Familiennacht, am 26.09.20, ist online!
    >> Details

  • 27.08.2020  ACT ON! Short Report Nr. 6

    ACT ON! Short Report Nr. 6

    Der aktuelle Short Report des ACT ON! - Projektes des JFF - Institut für Medienpädagogik zeigt, wie Heranwachsende die Glaubwürdigkeit von YouTube-Stars einschätzen. Befragt wurden 85 Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren. Welche Aspekte von Glaubwürdigkeit sind Heranwachsenden präsent? Wie viel Wert legen Kinder auf Glaubwürdigkeit von YouTuber*innen und welche Kriterien wenden sie an, um diese zu beurteilen? Inwieweit erkennen Kinder werbliche Absichten von YouTuber*innen? Dies sind zentrale Fragen, die im Fokus der Befragung standen.
    >> Details

  • 27.08.2020  eSport: Zwischen Spiel, Spaß und Wettbewerb - Was Eltern und Pädagog*innen wissen sollten

    eSport: Zwischen Spiel, Spaß und Wettbewerb - Was Eltern und Pädagog*innen wissen sollten

    Ob FIFA, League of Legends oder Overwatch: In den Wettbewerben versetzen sich Spieler*innen in die Rolle von Fußballstars oder treten in der Rolle einer heldenhaften Spielfigur gegeneinander an. Die Wettkampfregeln werden durch die Einstellungsmöglichkeiten des Spiels und - genauso wie bei einem Fußballturnier - durch die Liga festgelegt. Alle Spiele stellen bestimmte Leistungsanforderungen an Reaktionsgeschwindigkeit, Koordination, Durchhaltevermögen und Spielverständnis sowie logisches und strategisches Denken.
    >> Details

  • 27.08.2020  „Mit Spielen spielen“ - Games erlebbar und erfahrbar machen

    „Mit Spielen spielen“ - Games erlebbar und erfahrbar machen

    Ob zu Hause, in der Schule oder im Park: Menschen spielen gerne. Digitale Spiele sind bei Kindern, Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen beliebt: Sie tauchen in aufregende Welten ein und schlüpfen in virtuelle Rollen. Wie können digitale Spiele phantasievoll und kreativ genutzt werden?
    >> Details

  • 27.08.2020  Let’s Plays: Spiele entdecken und medienpädagogisch reflektieren

    Let’s Plays: Spiele entdecken und medienpädagogisch reflektieren

    Rätsel lösen, Schätze heben oder Andere besiegen: Kinder und Jugendliche spielen gerne und tauchen dabei in fantasievolle Welten ein. Das Angebot an (digitalen) Spielen ist groß und unglaublich vielfältig. Wie funktioniert das Spiel? Macht es Spaß? Wie löse ich eine knifflige Aufgabe im Spielverlauf meines Lieblingsspiels?
    >> Details

  • 25.08.2020  Mitglieder für Jugendprojektbeirat gesucht: Jugendstudie 2021 von BMU und UBA

    Mitglieder für Jugendprojektbeirat gesucht: Jugendstudie 2021 von BMU und UBA

    Ab sofort können sich junge Menschen zwischen 16 und 22 Jahren für den Beirat der gemeinsamen Jugendstudie des Bundesumweltministeriums und Umweltbundesamtes bewerben. Was denken junge Menschen über Klimawandel? Wie können die Bedürfnisse von jungen Menschen in Zukunft besser in der Umweltpolitik berücksichtigt werden?
    >> Details

  • 25.08.2020  Digitaler Berliner Präventionstag 2020

    Digitaler Berliner Präventionstag 2020

    Hassgewalt, Mobbing und Stalking treten auch im digitalen Raum auf. Hier ergeben sich oftmals neue Dimensionen von Cybergewalt: Digitale Phänomene von Gewalt verbreiten sich schneller und nehmen vielfältige Erscheinungsformen auf unterschiedlichen medialen Plattformen an. Dies stellt die Präventionsarbeit vor neue – u. a. juristische, methodische, technische – Herausforderungen.
    >> Details

  • 21.08.2020  MOVE IT - Jugendmobilität im digitalen Zeitalter

    MOVE IT - Jugendmobilität im digitalen Zeitalter

    Digitale oder „smarte“ Jugendarbeit im Allgemeinen wurde in den letzten Jahren breit diskutiert und konzeptualisiert, lange bevor COVID-19 das Thema ins Rampenlicht katapultierte. Das Online-Event „MOVE IT - Jugendmobilität im digitalen Zeitalter“ richtete den Fokus nun speziell auf die internationale Jugendmobilität, die bisher nicht im Mittelpunkt der einschlägigen Debatten stand.
    >> Details


 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten