Neuigkeiten aus Berlin und anderswo

 
  • 27.02.2017  Inklusion fürs Smartphone mit "Inklumojis"

    Inklusion fürs Smartphone mit "Inklumojis"

    Lachende Gesichter, winkende Hände oder eine Sahnetorte - mit Emojis ergänzen wir unsere Texte in Nachrichten, sozialen Netzwerken oder Chats. Aber: Wenn es um das Thema Behinderung ging, endete die Fantasie in der digitalen Unterhaltung bisher. Um das zu ändern und mehr Vielfalt in die Emoji-Welt zu bringen, haben wir jetz die Tastatur-App Inklumoji entwickelt. Ob ein Schneemann im Rollstuhl, ein inklusives Liebespaar oder eine bionische Hand – ab sofort kannst du in der kostenlosen App aus über 20 kleinen Bildzeichen das passende auswählen und mit deinem Text versenden.
    >> Details

  • 22.02.2017  Arbeitshilfe: Jungen Menschen politisches Handwerkszeug beibringen

    Wie formuliert man eigentlich eine E-Mail an einen Politiker? Wie führt man ein Interview mit ihm und wie debattiert man überzeugend? Wie entwickelt man mit jungen Menschen politische Ziele? In der Arbeitshilfe "Teaching Political Tools to Young People" wird beschrieben, wie man politisches Handwerkszeug an junge Menschen vermittelt. Die auf Englisch verfasste Arbeitshilfe ist laut Autor Claus Sixt sehr gut geeignet für internationale Projekte zur politischen Partizipation und richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte.
    >> Details

  • 22.02.2017  Was wurde eigentlich aus dem kostenlosen Interrail-Ticket für Europas Jugend?

    Was wurde eigentlich aus dem kostenlosen Interrail-Ticket für Europas Jugend?

    Um mehr junge Menschen für Europa zu begeistern und um dem schwindenden Gemeinschaftsgefühl innerhalb der EU entgegenzuwirken, kam von einer Gruppe EU-Parlamentariern der Vorschlag, jungen Europäer(inne)n zum 18. Geburtstag ein Interrail-Tickets zu schenken. EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc hatte im Oktober 2016 zugesagt, die Möglichkeiten eines kostenlosen Interrail-Tickets zu prüfen.
    >> Details

  • 16.02.2017  Neue Materialien von jugendschutz.net zu Rechtsextremen Inhalten im Social Web

    Neue Materialien von jugendschutz.net zu Rechtsextremen Inhalten im Social Web

    Fake-News und Lifestyle-Elemente als Türöffner für menschenverachtende Propaganda: jugendschutz.net, die Bundeszentrale für politische Bildung und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) haben in Berlin aktuelle Erkenntnisse, Zahlen und Materialien vorgestellt, die bei der Entwicklung von Gegenstrategien helfen. Darunter ein Faltblatt und eine Broschüre, die beide kostenlos heruntergeladen werden können.
    >> Details

  • 10.02.2017  Selbstbestimmt und souverän im Netz - der klicksafe Preis 2017

    Selbstbestimmt und souverän im Netz - der klicksafe Preis 2017

    Die EU-Initiative klicksafe hat das Ziel, die Öffentlichkeit auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam zu machen und dafür zu sensibilisieren. Der "klicksafe Preis" wird jährlich in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Chancen vergeben und prämiert 2017 erstmalig Maßnahmen, Projekte und Initiativen, die sich für die selbstbestimmte und sichere Nutzung des Internet einsetzen.
    >> Details

  • 08.02.2017  Werkzeugbox JUGEND GERECHT WERDEN: Praxistipps für Jugend, Politik & Fachkräfte

    Unter werkzeugbox.jugendgerecht.de ist ab sofort ein digitales Angebot verfügbar, mit dem Jugendliche, Fachkräfte der Jugendhilfe sowie Politik und Verwaltung ganz konkrete Unterstützung erhalten, wenn sie sich vor Ort dafür einsetzen wollen, dass ihre Kommune jugendgerechter wird.
    >> Details

  • 24.01.2017  Am 15. Februar 2017 ist Antragsschluss: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

    Am 15. Februar 2017 ist Antragsschluss: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

    Am 15. Februar 2017 ist Antragsschluss: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung schreibt Fördersäule 2 für stadtweite Projektformate aus
    >> Details

  • 12.01.2017  SMART HERO AWARD geht in die vierte Runde

    Ab sofort begeben sich die Stiftung Digitale Chancen und Facebook wieder auf die Suche nach Menschen, die sich einbringen, anderen helfen, ein gemeinschaftliches Miteinander gesatlten und Brücken bauen. Für dieses Engagement sollen sie mit dem Smart Hero Award 2017 ausgezeichnet werden. In diesem Jahr steht der Award unter dem Schwerpunktthema "Gesellschaftlicher Zusammenhalt".
    >> Details

  • 20.12.2016  Smart Hero Award

    Smart Hero Award

    Ehrenamtliches Engagement ist ein wesentlicher Baustein für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und soziale Medien spielen dabei eine immer größere Rolle.
    >> Details

  • 15.12.2016  3. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit

    3. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit

    Aufruf zur Anmeldung von Fachveranstaltungen zum Kongress
    >> Details

 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten