Handbuch Qualitätsmanagement der Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen - endlich da!

19.11.2019

Jetzt ist das QM-Handbuch endlich da. SIe sind erhältlich bei Sabine Kallmeyer. Der Schwerpunkt Kulturelle Bildung wurde von Kolleginnen und Kollegen einiger Bezirke unter Beteiligung von Frau Kallmeyer erarbeitet. Der Schwerpunkt Medienbildung ist ebenfalls enthalten.

Junge Menschen in Berlin verdienen ein gutes und umfangreiches Angebot in den
Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen. Das Handbuch „Qualitätsmanagement der Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen“ unterstützt die Fachkräfte in der offenen Kinder- und Jugendarbeit dabei, die Schwerpunkte und Ziele der Jugendarbeit in pädagogisches Handeln zu übersetzen. Es ist ein bewährtes Instrument zur Selbstevaluation, das eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Arbeit in den Jugend-
einrichtungen sichert. Die vorliegende vierte Ausgabe des Handbuchs wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Neue Schwerpunkte wie Politische Bildung in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen und Umwelt, Technik, Handwerk sowie Ökologie sind nun jeweils in einem eigenen Kapitel abgebildet. Das Thema Partizipation in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen wurde ebenso aktualisiert wie die Schwerpunkte Geschlechterreflektierte Jugendarbeit und Kulturelle Bildung. Die Neuauflage des Handbuchs ist der intensiven Mitarbeit von Fachkräften aus Jugendfreizeiteinrichtungen, bezirklichen Jugendämtern und freien Trägern der Jugendhilfe, sowie der Unterstützung des Sozialpädagogischen Fortbildungsinstituts Berlin-Brandenburg zuverdanken.

Das Handbuch ist in 11 Kapitel aufgegliedert und kann hier als PDF heruntergeladen werden bzw. ausgedruckt werden.

 

Quelle: jnb-Beirat




 
 
 

© 2019 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten