Digitale Teilhabe: neues Förderangebot „Internet für alle“

19.10.2019

Die Aktion Mensch bringt Sie ins Internet: Mit dem neuen Aktions-Förderangebot „Internet für alle“ werden Investitionskosten und Bildungsangebote gefördert, die eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt ermöglichen. Noch bis zum 30.09.2021 können Projekte mit 2 x 5.000 Euro ohne Eigenmittel gefördert werden.

Die Förderung soll gezielt gemeinnützigen Projekten helfen, das Thema Digitalisierung in ihren Angeboten auf eine gute Basis zu stellen. Förderwürdig sind Investitionen für Hardware, wie zum Beispiel Router, Computer, Tablets oder spezielle Ein- und Ausgabegeräte zur Herstellung sowie die Anschaffung von Software zur Herstellung von Barrierefreiheit. Ebenfalls gefördert werden Erstinstallation sowie Service-/Supportleistungen, die mit der Erstinstallation in Verbindung gebracht werden können. Zusätzlich können Bildungs­angebote für Nutzer*innen und gegebenenfalls auch Mitarbeiter*innen in den Bereichen Medienkompetenz, Bedienung und Handhabung der Technik sowie Information über die Möglichkeiten und Risiken der Internetnutzung finanziert werden.

Fördermöglichkeiten innerhalb dieses Programms

Investitionskosten
Investitionen für Hardware, wie zum Beispiel Router, Computer, Tablets oder spezielle Ein- und Ausgabegeräte zur Herstellung sowie die Anschaffung von Software zur Herstellung von Barrierefreiheit. Ebenfalls gefördert werden Erstinstallation sowie Service-/Supportleistungen, die mit der Erstinstallation in Verbindung gebracht werden können.

  • Maximaler Zuschuss: 5.000 Euro
  • Laufzeit: bis zu 1 Jahr
  • bei Kosten bis zu 5.000 Euro keine Eigenmittel notwendig
  • in Kombination mit dem Modul Honorar-/Sachkosten maximal 10.000 € Zuschuss auf die förderfähigen Kosten

Honorar- und Sachkosten
Bildungs­angebote für Nutzer*innen und gegebenenfalls auch Mitarbeiter*innen in den Bereichen Medienkompetenz, Bedienung und Handhabung der Technik sowie Information über die Möglichkeiten und Risiken der Internetnutzung.

  • Maximaler Zuschuss: 5.000 €
  • Laufzeit bis zu 1 Jahr
  • bei Kosten bis zu 5.000 € keine Eigenmittel notwendig
  • in Kombination mit dem Modul Investitionskosten maximal 10.000 € Zuschuss auf die förderfähigen Kosten

Was wird nicht gefördert

Diese Investitionen und Vorhaben werden von der Aktion Mensch nicht gefördert:

  • Endgeräte für Einzelpersonen wie zum Beispiel Smartphones, Computer oder Tablets
  • Kosten für den laufenden Betrieb wie zum Beispiel Betriebs- und Wartungskosten für Endgeräte oder den Internetzugang
  • Eine nachträgliche Antragstellung für Honorar- und Sachkosten ist nach Bewilligung von Investitionskosten nicht möglich. Dies gilt umgekehrt genauso.

Weitere Informationen

 

Quelle: Kubinaut Newsletter und Aktion Mensch



 
 
 

© 2019 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten