Einsendeschluss verlängert für erste Förderrunde 2019 der Werner-Coenen-Stiftung

24.04.2019

Für diejenigen, die über Ostern auch gute Ideen gesammelt haben, wird der Einsendeschluss verlängert – und für alle anderen auch. Noch bis zum 06. Mai 2019 können Förderanträge eingereicht werden!

Das Kuratorium der Werner-Coenen-Stiftung entscheidet am 13. Juni 2019 über neue Projekte.

Folgende Arbeitsschwerpunkte gehören ins Förderprofil der Stiftung:
1. Kinderschutz und Auflösung des Tabus zu Missbrauch und Misshandlung
2. Stärkung von Kindern und Jugendlichen, die in der Jugendhilfe betreut werden, wenn möglich mit Einbindung von deren Bezugspersonen, insbes. im Sinne von Vermeidung und Verkürzung von erzieherischen Hilfen
3. Rechte und Pflichten für Eltern und junge Menschen in der Jugendhilfe – Einmischen, Aufklären, Beteiligen

Die Werner-Coenen-Stiftung fördert zeitlich befristete Projekte mit einer Laufzeit von 12 Monaten (ungeachtet des Jahreswechsels) und einer max. Fördersumme von 10.000,- €

Alle weiteren Infos und auch das Antragsformular findet man unter www.werner-coenen-stiftung.de

Einsendeschluss ist der 06. Mai 2019

Noch Fragen? Tel: 284 7019-12, Frau Budde, Mail:budde@jfsb.de

 

Quelle: Werner-Coenen-Stiftung



 
 
 

© 2019 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten