Stiftung Digitale Chancen sucht Interessierte am Projekt "Kultur trifft Digital"

18.07.2018

Mit dem Projekt "Kultur trifft Digital" ermöglicht die Stiftung Digitale Chancen tolle medienpraktische Ferienangebote für sozial- und bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche.

Die Stiftung Digitale Chancen ist seit Anfang 2018 Programmpartner im Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Mit dem Projekt "Kultur trifft Digital" ermöglicht die Stiftung Digitale Chancen sozial- und bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren das Erleben und Gestalten kultureller Werke mit Hilfe digitaler Medien. Es setzt sich aus einem eintägigen digitalen Orientierungsparcours und einem darauf aufbauenden zwei- bis fünftägigen kreativen medienpraktischen Workshop zusammen und soll in Kooperation mit mindestens zwei lokalen Partnern als Bündnis für Bildung stattfinden. Diese Partner können Familien-, Freizeit- oder Jugendeinrichtungen sowie Kultureinrichtungen oder Freiwilligenagenturen sein.

Die Stiftung Digitale Chancen sucht nun fortlaufend interessierte Einrichtungen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und Lust haben, gemeinsam mit der Stiftung medienpraktische Projekte durchzuführen.

Weitere Infos und Anmeldung

 

Quelle: Stiftung Digitale Chancen



 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten