JedeSchule.de schafft mehr Tranzparenz im Schulsystem

15.03.2017

Schule ist weit mehr als nur Unterricht: Potenziale, Persönlichkeit und das Engagement für die Gesellschaft entwickeln sich vorwiegend außerhalb des Stundenplans. Doch gut zugängliche Informationen zu allen Schulen in Deutschland sind oft nur spärlich vorhanden. Die Datenschule der OKF DE hat daher gemeinsam mit BildungsCent e.V. in den letzten vier Monaten intensiv mit Schuldaten beschäftigt und die Erkenntnisse auf JedeSchule.de veröffentlicht.



ewfd


JedeSchule.de ist eine Informations- und Recherche­plattform, die Eltern, Schüler/innen, Lehrenden, Politiker/innen und zivilgesellschaftlichen Organisationen den Zugang zu Schulinformationen erleichtert. Mit dem Projekt setzen wir uns für mehr Transparenz im Bildungsbereich ein und fördern den Dialog zwischen verschiedenen Akteur/innen in der Bildungspolitik.

Was findet man auf JedeSchule.de ?

Wir geben einen Überblick über rund 30.000 allgemeinbildende Schulen in Deutschland, die über eine interaktive Karte durchsucht und gefiltert werden können. Auf den Schulprofilen von etwa 3.000 Schulen in Berlin und Sachsen informieren wir außerdem über das Leitbild der Schulen, die Entwicklung der Schüler/innen- und Lehrer/innenzahlen sowie über Partnerschaften und Schulaktivitäten außerhalb des Unterrichts. Daneben werden allgemeine Informationen zu Schularten, Finanzausgaben, Lehrer/innenbeschäftigung und Fremdsprachenangeboten für die einzelnen Bundesländer grafisch dargestellt.

Alle Daten des Projekts können heruntergeladen werden und stehen unter CC0 als Open Data für alle zur Verfügung. 

 

Quelle: E-Mail der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. vom 15.03.2017


 
 
 

© 2016 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten