Werkzeugkasten "Freie Software" veröffentlicht

14.12.2016

Mit dem Kooperationsprojekt Medien in die Schule haben die Partner Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter, Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen und Google Deutschland 2013 eine Reihe von offenen Unterrichtsmaterialien (OER) zu aktuellen medialen Erscheinungen veröffentlicht. Lehrer*innen der Sekundarstufen I und II werden unterstützt, Jugendliche bei der kompetenten Nutzung ihrer Leitmedien zu begleiten und sie zur produktiven Teilhabe zu animieren.


buch mit brille drauf und handy daneben


Mit bereits mehr als 100.000 Downloads hat das Projekt „Medien in die Schule“ einen aktiven und praktischen Beitrag zur digitalen Bildung geleistet. Die Materialreihe wird regelmäßig um aktuelle Themen und mediendidaktische Inhalte ergänzt, um der stetigen Veränderung und Schnelligkeit des digitalen Raums Rechnung zu tragen. Weitere Unterstützer des Projektes sind Auerbach Stiftung, Amadeu Antonio Stiftung, Technologiestiftung Berlin, Deutschland sicher im Netz und Telefónica Deutschland.

Mehr dazu hier!

 

Quelle: Medien in die Schule (Website) 14.12.16


 
 
 

© 2017 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten