Aktuelle Termine, Nachrichten und Wettbewerbe

  • 13.01.2020  Material: "Wie Bilder wirken" auf DVD

    Material: "Wie Bilder wirken" auf DVD

    'Wie Bilder wirken' ist zentrales Thema des Medienpakets 'Understanding Media - Film, Bild und Illusion als Thema im Unterricht'. Das Medienpaket wurde im Auftrag der Hessischen Landesmedienanstalt (LPR) erstellt.
    >> Details

  • 13.01.2020  Fachkräfte in Potsdam zu Medienbildung

    Fachkräfte in Potsdam zu Medienbildung

    Die Medienwerkstatt Potsdam hat Fachkräfte in einer - nicht repräsentativen - Befragung um ihre Haltung und Meinung zu medienpädagogischen Angeboten gebeten."Die Fachkräfte erkennen zwar die Wichtigkeit des Themas, setzen aber selbst bisher noch nicht häufig und zielgerichtet genug medienpädagogische Elemente ein."
    >> Details

  • 13.01.2020  Aufruf zur Fotoaktion #vonBerufMedienpaed

    Aufruf zur Fotoaktion #vonBerufMedienpaed

    Gemeinsam mit dem Medienpädagogik Praxis-Blog startet die Zeitschrift "merz" eine Fotoaktion zum Berufsbild Medienpädagog*in.Bis spätestens 28. Januar 2020 die Bilder unter dem Hashtag #vonBerufMedienpaed posten.
    >> Details

  • 10.01.2020  Das Dienstagsprogramm der gelben Villa

    Das Dienstagsprogramm der gelben Villa

    Du bist an Technik interessiert und willst dich weiterbilden? Dann besuch doch mal einen Workshop der gelben Villa.
    >> Details

  • 09.01.2020  Tablets im Bildungseinsatz - Methoden und Tipps, 1: Grundschule

    Tablets im Bildungseinsatz - Methoden und Tipps, 1: Grundschule

    medien+bildung.com hat in Praxisprojekten gemeinsam mit Lehrkräften vielfältige Anwendungsmöglichkeiten von Tablets im Unterricht erprobt und ausgewertet. 10 geeignete und bewährte Methoden für die Grundschule werden in diesem Heft vorgestellt.
    >> Details

  • Safer Internet Day 2020

    Safer Internet Day 2020

    Der internationale Safer Internet Day 2020 findet am 11. Februar statt. Unter dem Motto "Together for a better internet" ruft die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf.
    >> Details

  • 07.01.2020  Safer Internet Day 2020

    Safer Internet Day 2020

    Der internationale Safer Internet Day 2020 findet am 11. Februar statt. Unter dem Motto "Together for a better internet" ruft die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf.
    >> Details

  • 07.01.2020  TINCON mitmachen! U21-Team gesucht

    TINCON mitmachen! U21-Team gesucht

    Du bist zwischen 13 und 21 Jahren alt. Kommst aus Berlin oder hast kein Problem damit, viel Bahn zu fahren. Kannst ab Februar bis Ende Juni zuverlässig 1-2 Stunden pro Woche freischaufeln und hast (maximal) einmal die Woche Zeit für ein Meeting bei uns in Kreuzberg. Hast krass Bock, Teil des Teams TINCON 2020 zu werden.
    >> Details

  • netz:regeln 2020 - Ethik und Teilhabe in der digitalen Gesellschaft

    netz:regeln 2020 - Ethik und Teilhabe in der digitalen Gesellschaft

    Heinrich-Böll-Stiftung und Bitkom feiern zehn Jahre „netz:regeln“! Zu ihrer Jubiläumsveranstaltung freuen sie sich auf Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, Prof. Dr. Sarah Spiekermann-Hoff, Wirtschaftsuniversität Wien, und Bitkom-Präsident Achim Berg.
    >> Details

  • 06.01.2020  Jugendhackt hat eine neue Website!

    Jugendhackt hat eine neue Website!

    Seit diesem Montag hat Jugend hackt eine neue Webseite, die dem gewachsenen Angebot gerecht wird und schneller zu den Informationen führt, die verschiedene Zielgruppen dort suchen.Mit der neuen Webseite prämieren auch zwei neue Events: Im Februar startet in Jülich (NRW) „Jugend hackt – Mädchen* vernetzen“, für das bereits die Anmeldung geöffnet ist. Außerdem schließt sich endlich ein weißer Fleck in der Jugend-hackt-Landkarte: Im März findet erstmalig Jugend hackt in München statt.
    >> Details

  • 06.01.2020  TV & Streaming – Gutes für Kinder auswählen

    TV & Streaming – Gutes für Kinder auswählen

    Zu viel Auswahl, zu wenig Zeit: Vor diesem Problem stehen inzwischen viele Eltern, wenn sie etwas zum Anschauen für ihre Kinder suchen. Die Lieblingssendung wird vermehrt über Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime oder YouTube angesehen. Das klassische Fernsehen verliert auch beim jungen Publikum an Bedeutung.
    >> Details

  • Jugendbildungsmesse in Berlin

    Jugendbildungsmesse in Berlin

    Ein Schuljahr in den USA verbringen und bei einer Gastfamilie leben, für einen Work and Travel Aufenthalt nach Down Under reisen oder in den Sommerferien eine Sprachreise nach Spanien machen – heutzutage existieren zahlreiche Möglichkeiten, um für längere Zeit ins Ausland zu gehen.
    >> Details

  • 19.11.2019  Handbuch Qualitätsmanagement der Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen

    Handbuch Qualitätsmanagement der Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen

    Jetzt ist das QM-Handbuch endlich da.
    >> Details

  • 28.11.2019  Die Top 20 2019 - jugend präsentiert

    Die Top 20 2019 - jugend präsentiert

    „Ruhe bitte! Ton ab, Kamera ab! Und bitte!“ Die Stars vor der Linse waren Anfang letzter Woche die Top 20 des Wettbewerbs Jugend präsentiert 2019 und man hat ihnen wirklich nicht angesehen, dass sie sich zum ersten Mal in so einer Situation befanden. Schon beim Finale wurden die 20 besten Präsentationen mit einer Einladung zum Videodreh nach Berlin ausgezeichnet, bei dem die Schüler und Schülerinnen noch einmal die Möglichkeit bekommen haben, ihre Präsentationen in studioähnlicher Atmosphäre vor Filmkameras zu halten. Die professionell abgedrehten Clips können dann auf dem YouTube-Kanal und der Webseite von Jugend präsentiert bestaunt werden.
    >> Details

  • 28.11.2019  Best Practice: How2Influence-Materialien Online

    Best Practice: How2Influence-Materialien Online

    Im Projekt “How2Influence” (#h2i) beschäftigten sich Schüler*innen zwischen 14 und 16 Jahren mit dem Thema „Influencing“. Sie entwickelten hierzu auf der Grundlage gemeinsam vereinbarter Kriterien selbst Kanal-Konzepte und produzierten eigene Inhalte, die sich kritisch-reflexiv mit der Rolle, Wirkung und Verantwortung von Influencern beschäftigen sollten.
    >> Details

  • 28.11.2019  Geschlechterrollen in den Medien

    Geschlechterrollen in den Medien

    Wie weiblich oder männlich ist das Internet? Inwieweit werden stereotype (Geschlechter-)Rollen auf beliebten Plattformen verbreitet und verstärken sich dadurch? Sprachassistentenprogramme, ob Siri auf dem Smartphone oder Alexas Stimme im Wohnzimmer, haben meist eine weibliche Stimme und verhalten sich unterwürfig und passiv.
    >> Details

  • Medienimpuls: Mythen, Visionen und Dystopien – wie digitale Ängste unsere Gesellschaft beeinflussen

    Medienimpuls: Mythen, Visionen und Dystopien – wie digitale Ängste unsere Gesellschaft beeinflussen

    Die Veranstaltungsreihe "medienimpuls" widmet sich angesichts der rasanten technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen dem Thema "Wovor haben Menschen Angst?". Den Deutschen wird oft Technikpessimismus und Bedenkenträgerei unterstellt, Stichwort „German Angst“, aber die Realität sieht anders aus. Digitale Sprachassistenten, Wearables und Smart Toys finden sich in vielen Haushalten. Von Smartphones und Tablets ganz zu schweigen. Neue Technik wird also genutzt. Werden Ängste einfach ausgeblendet?
    >> Details

  • GMK-FSM-Küchentalk: Influencer & Co

    GMK-FSM-Küchentalk: Influencer & Co

    Was ist eigentlich ein Influencer - und kann ich mein Kind dagegen impfen? Von Hürden und Herausforderungen der Medienerziehung in der Familie - mit diesen Fragen beschäftigt sich der 6. Medienpädagogische Küchentalk von GMK und FSM.
    >> Details

  • 25.11.2019  Deutsches Kinderhilfswerk startet Kampagne zum Umgang mit Kinderfotos in Sozialen Medien

    Deutsches Kinderhilfswerk startet Kampagne zum Umgang mit Kinderfotos in Sozialen Medien

    Das Deutsche Kinderhilfswerk startet heute eine Social-Media-Kampagne zu Persönlichkeitsrechten von Kindern in Sozialen Medien. Die Kampagne hat das Ziel, Erziehende für das Mitbestimmungsrecht von Kindern zu sensibilisieren, wenn sie Fotos ihrer Kinder online teilen. Die Kampagne unter dem Motto #DenkenFragenPosten arbeitet mit sechs prägnanten, animierten Motivserien und entsprechenden Claims.
    >> Details

  • 22.11.2019  Kinder online: Materialien für die Grundschule

    Kinder online: Materialien für die Grundschule

    Bereits an Grundschulen besitzen viele Kinder ein eigenes Smartphone, weshalb auch hier die Thematisierung aktueller medienpädagogischer Themen an Bedeutung gewinnt. Im Rahmen des Projekts KABU sind neue Arbeitsblätter entstanden, die Fragen zur Internet- und Handy-Nutzung kindgerecht behandeln. Die Materialien mit Lehrplanbezug wurden unter CC-Lizenz veröffentlicht und stehen zum kostenlosen Download bereit.
    >> Details


 
 
 

© 2020 jugendnetz-berlin.de – Alle Rechte vorbehalten